Unser Kieswerk

In der Region Peine sind wir als ein zuverlässiger Partner für die Bauindustrie, im Garten- und Landschaftsbau, für Transportbetonwerke und für zahlreiche Privatpersonen bekannt. Wir bieten Ihnen Zuschlagstoffe für die Bauindustrie, unverzichtbare Materialien für die Gartengestaltung oder auch Spielsand für die lieben Kleinen. Hier bleiben keine Wünsche offen. Die Existenzgrundlage für unser Kieswerk bilden natürliche Ressourcen. Diese können wir aber nur im Einklang mit der Natur langfristig sichern. Schon lange bevor sich in unserem Kieswerk das erste Rad drehte und die erste Schaufel Kies auf die Förderbänder fiel war die Planung  für die Zukunft schon abgeschlossen.

 

Immer wieder erlebt man, dass ein Kieswerk als Störfaktor in der Landschaft empfunden wird. Diesem Vorurteil wirken wir gezielt entgegen. Für das Kieswerk Albertini ist es höchste Priorität, schon während und erst recht nach beendigtem Kies- und Sandabbau eine natürliche Idylle für Mensch, Tier und Pflanzen zu erschaffen und zu erhalten.

 

Das Kieswerk Albertini soll später einmal der ruhigen Naherholung dienen.

 

Schon während der Zeit des Kiesabbaus entstehen hier geschützte Brutstätten für Vögel oder wertvolle kleine Biotope für Pflanzen- und Tierarten, die ohne Entstehung des Kieswerkes keine Möglichkeit vor Ort hätten, ihren Platz zu finden.

 

Große Schwärme von Nilgänsen, Graugänsen, Stockenten, Schwäne, Graureiher, Haubentaucher sind zu beobachten. An den natürlichen oder künstlichen Steilwänden in unserem Kieswerk sind Uferschwalben sehr schön zu beobachten, um nur einige zu nennen.